8. November 2017 09.55 Uhr

Dr. David Clark hält Workshop in Zürich

Foto DENTASTIC

Am 4. November 2017 beehrte der amerikanische Star-Opinion-Leader Dr. David Clark aus Washington/USA den praktischen Workshop zur Bioclear-Methode im Au Premier in Zürich. Durchgeführt wurde dieser Event durch die FortbildungROSENBERG. Dr. Clark ist der Erfinder von Bioclear, einer innovativen Form von direkten Kompositrestaurationen und betreibt eine eigene Praxis in Tacoma/ Washington und ist Direktor des Fortbildungsinstituts „Precision Aesthetics Northwest“.

Mit amerikanischer Lässigkeit demonstrierte Dr. Clark im intimen Rahmen von 26 Teilnehmerinnen und Teilnehmer seine Strategien der direkten Kompositrestauration. Im Fokus lag die ästhetische Behandlung von „black triangles“ mit Rekonstruktion der Frontzähne mit einer monolithischen Aufbautechnik und neuartiger adhäsiver Behandlung von Klasse-II-Füllungen mit der „Injection Molding“-Technik.

Ganz wie der Trend in den USA fordern Patienten zunehmend hellere, symmetrischere und jugendlichere Zähne. Mit seiner Bioclear-Technik, die minimalinvasiv und langlebig ist, trifft Dr. Clark den Nerv der Zeit.

Freuen Sie sich jetzt bereits auf den grossen Fachbericht zu diesem Highlight.