31. March 2018 13.38 Uhr

Zimmer Biomet: Dental Kongress Arena 2018

zb-arena-image

Zimmer Biomet Holdings, Inc. (NYSE: ZBH), ein weltweit führender Hersteller von Produkten für die muskuloskelettale Versorgung, veranstaltet einen ersten Dental Kongress im neuen Format vom 13. bis 14. April 2018 in der Salzburger Residenz. Hochkarätige Referenten diskutieren die Zukunft der Zahnmedizin und der dentalen Implantologie gemeinsam in der Arena. Der Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx entschlüsselt in seiner Keynote die Veränderungskräfte von Megatrends und ihre Auswirkungen.

Mit einem Dental Kongress der anderen Art beschreitet Zimmer Biomet Dental in Format und Themengestaltung der Veranstaltung neue Wege. Unter dem Motto „Innovativ. Kontrovers. Praxisnah.“ geht es um die Zukunft der Zahnmedizin und der dentalen Implantologie. Der Kongress wurde von Krista Strauss, Geschäftsführerin des Dentalbereichs von Zimmer Biomet in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie dem wissenschaftlichen Leiter der Veranstaltung Prof. Dr. Stefan Fickl konzipiert und richtet sich nicht nur an Zahnärzte, sondern auch an deren Assistenz sowie an Zahntechniker. Neben den gewohnt hochwertigen Workshops bieten die offenen Diskussionen in der Arena sowie ein reduzierter Teilnehmerkreis eine intensive Auseinandersetzung mit aktuellen Fragestellungen aus Theorie und Praxis. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt der Implantologe Dr. Jörn Thiemer.

Freitag, 13.04.2018: Workshops im Pitter Event Center (Crowne Plaza)

Bereits am Kongressfreitag profitieren die Teilnehmer vom vielfältigen Angebot aus insgesamt 14 Workshops namhafter internationaler Referenten. In kleinen Runden werden alle Aspekte der modernen Implantologie detailliert und patientenindividuell abgedeckt.

Samstag, 14.04.2018: Arena in der Residenz zu Salzburg

Kontroverse Diskussionen und ein interaktives Online-Voting ermöglichen den regen Austausch zwischen Referenten und Teilnehmern der Arena in der Salzburger Residenz am Samstag. Internationale Experten aus der Implantologie, Parodontologie und Oralen Chirurgie diskutieren in der einzigartigen Atmosphäre der prunkvollen Residenzsäle mit dem Publikum die neuesten klinischen und technologischen Entwicklungen sowie innovative Therapieansätze anhand ihrer mitgebrachten Fälle.