15. May 2017 09.25 Uhr

Expertenwissen für die Praxis – GABA-Webinar mit Prof. Dr. Andreas Filippi am 18. Mai 2017

foto-filippi_hochaufgelost

Im kommenden Webinar von GABA Schweiz zu Halitosis bietet Experte Prof. Dr. Andreas Filippi am 18. Mai 2017 den Teilnehmern wissenschaftliche Hintergründe und wertvolle Tipps für die praktische Arbeit.

GABA Schweiz setzt im Mai seine erfolgreiche Webinar-Reihe fort. Die virtuellen Fortbildungen können von jedem gewünschten Ort aus verfolgt werden. Im Anschluss an die Präsentationen haben die Teilnehmer die Chance, im Live-Chat mit den Referenten zu diskutieren und Fragen zu stellen. Ein Zertifikat wird nach dem Webinar ausgestellt.

Am 18. Mai 2017 referiert Prof. Dr. Andreas Filippi, stellvertretender Leiter der Klinik für Zahnärztliche Chirurgie, -Radiologie, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Basel, zum Thema Halitosis. Mundgeruch, von dem viele Erwachsene betroffen sind, hat oft intraorale Ursachen. Professor Filippi informiert daher über zahnärztliche Therapieoptionen und gibt Tipps für die Patientenkommunikation.

Termin:

Donnerstag, 18. Mai 2017, 12 bis 13 Uhr

„Halitosis in der niedergelassenen Praxis – Wissen für eine erfolgreiche Behandlung und für spezialisierte Sprechstunden”

“Kostenlose Registrierung jetzt unter: http://www.cpgaba-events.de/?s=online-fortbildungen

Professor Filippi ist Stellvertretender Leiter der Klinik für Zahnärztliche Chirurgie, -Radiologie, Mund- und Kieferheilkunde sowie Gründer des Zahnunfallzentrums an der Universität Basel, Schweiz. Als leitendes Mitglied des Interdisziplinären Arbeitskreises „alitosis” der DGZMK hat er Fachbücher und Patienten-Ratgeber zum Tabuthema Mundgeruch publiziert. In diesem Webinar teilt er Wissen und Erfahrungen für eine erfolgreiche Behandlung und das Implementieren von Spezialsprechstunden.