23. November 2011 13.56 Uhr

„Leutert Zahnärzte“: Modern – Innovativ – Volldigital

SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC

Am 8. Oktober 2011 lud das Ehepaar Dr. Susanne Leutert und Dr. Christian Leutert zum Eröffnungsapéro in ihrer neuen digitalen Praxis „Leutert Zahnärzte“ in Meilen ZH. Die schlicht und puristisch gestaltete, rollstuhlgängige Praxis wurde nach modernster Minergie-Technologie gebaut. Der Neubau bietet Platz für zwei bis drei Zahnärzte inklusive Dentalhygienikerin und verfügt zudem über einen grosszügigen privaten Bereich für die Administration. Helle Räume, weisses pflegeleichtes Praxismobiliar und dunkler Holzboden bieten das perfekte Ambiente und Wohlfühlgefühl bei Patient und Zahnarzt. Farbliche Akzente wurden vorwiegend mit Bildern gesetzt.

Auch der Blick auf den Zürichsee und über Meilen, den man vom Behandlungsstuhl aus geniessen kann, sowie die zwei riesigen Dachterrassen dürfen nicht unerwähnt bleiben. Alle Praxisräume sind EDV-mässig vernetzt, wobei die eingesetzten iMacs bestens ins moderne Praxiskonzept passen. Die Krankengeschichte wie auch das Röntgensystem sind digitalisiert. Mit der Praxissoftware ErgoDent können alle Patientendaten einfach und jederzeit auf jedem Computer in der Praxis aufgerufen und bearbeitet werden. Auf jedes kleine Detail wurde bei der Planung grossen Wert gelegt. So befindet sich beispielsweise die CO2 Flasche für den Kältetest versteckt im Schrank und kann von aussen bedient werden. Besonders stolz berichtete Dr. Christian Leutert von dem selbstdesignten, sehr durchdachten Garderobenschrank, dessen Rückwand ins Wartezimmer ragt, wo er gleichzeitig als Heftchenhalter und Spielzeugschublade dient. Wir wünschen dem Ehepaar Leutert viel Erfolg in ihrer wunderschönen neuen Praxis.